Adblock Plus ist der Online-Werbefilter der Wahl für viele Anwender. Doch eine große Zahl selbst definierter Filter drücken auf die Browser-Bremse: Der wird zunehmend langsamer.

Selbst definierte überlange Filterlisten für die Erweiterung Adblock Plus können Firefox deutlich ausbremsen, weil Aufrufe jeweils mit der gesamten Liste ver glichen werden. Der Ausweg: Eine optimierte Liste kann das Problem deutlich entschärfen. Beim Optimieren hilft ein Online-Tool.

Zuerst müssen Sie die eigene Filterliste speichern. Dazu wählen Sie im Firefox “Extras | Adblock Plus” und öffnen im Einstellungsdialog “Filter | Filter exportieren”. Dann navigieren Sie zum gewünschten Ordner, geben einen Namen für die Exportdatei ein und klicken auf “Speichern”.

Starten Sie den Windows Explorer und öffnen Sie die Textdatei mit einem Editor. Den gesamten Inhalt markieren Sie mit [Strg]+[A] und kopieren ihn mit [Strg]+[C] in die Zwischenablage. Auf dieser Website klicken Sie in den großen Eingabebereich und fügen die Liste mit [Strg]+[V] ein.

Prüfen Sie nun die eingestellten Optionen – meist können Sie die Voreinstellungen verwenden. Wichtig ist, dass “URLs optimieren ” und “Redundante Filter entfernen” aktiviert ist. Wenn Sie mit einer bereits zuvor optimierten Liste arbeiten, sollten Sie noch die Option “Unter Einbeziehung bereits vorhandener RegExen optimieren” einschalten. Damit werden neue einfache Filter soweit möglich in bereits vorhandene reguläre Ausdrücke integriert. Klicken Sie schließlich auf “Optimieren”.

Der folgende Dialog zeigt an, wie die Liste gekürzt worden ist. Markieren Sie die optimierte Liste und übernehmen Sie sie über die Zwischenablage in eine neue Textdatei ein. Speichern Sie diese.

Zurück im Einstellungsdialog von Adblock öffnen Sie “Filter | Filter importieren”. Navigieren Sie zur neuen Textdatei und klicken Sie auf “Öffnen”. Bei der Nachfrage zum Ersetzen der vorhandenen Filter klicken Sie auf “Überschreiben”, sonst hängt Firefox die neue Liste an die alte an. Abschließend bestätigen Sie mit “OK”. Hinweis: Abonnierte Filterlisten sind bei allen beschriebenen Aktionen unbeteiligt und werden separat verwaltet.

Ähnliche Beiträge: