pcwissen.net

Kategorie Troubleshooting

Windows 7: Assistenten zur Problemlösung einsetzen

Bei kleineren Problemen mit der Funktion oder Einrichtung des Systems fragen Sie häufig einen Bekannten oder versuchen, im Internet eine Lösung zu finden. Sie möchten wissen, wie Sie sich sonst noch selbst helfen können. Bei einigen typischen Aufgaben oder Problemen stellt ihnen Windows 7 Assistenten zur Verfügung, die bei der Lösung helfen sollen. Das gelingt […] so geht's...

Windows Vista, 7: Schriftschatten der Desktopsymbole vermeiden

Die Beschriftung der Desktopsymbole enthält standardmäßig einen hinterlegten Schatten, der das Aussehen räumlicher gestalten soll. Meist ist der Text aber vor dem Hintergrundbild dadurch schlechter lesbar. Sie möchten den Schatten deshalb abschalten. Mit einem Registry-Eintrag deaktivieren Sie die hinterlegten Schatten. Dazu tippen Sie »regedit« in das Suchfeld vom Startmenü und drücken die Eingabetaste. Bestätigen Sie […] so geht's...

Windows XP, Vista, 7: Alle Archivdateien öffnen

Zip-Archive lassen sich mit Bordmitteln oder gängigen Tools leicht durchsuchen. Aber bei anderen Archiven gelingt das nicht. Sie suchen ein Werkzeug, um etwa auch in MSI-Dateien direkt auf Inhalte zuzugreifen und einzelne Dateien ohne Installation zu extrahieren. TIPP: Neben zahlreichen und teils kostenpflichtigen Werkzeugen für die Arbeit mit Archiven bietet die Freeware »Universal Extractor« eine […] so geht's...

Windows 98, ME, 2000, XP, 2003, Vista, 7: Papierkorb mit erweiterten Löschfunktionen einsetzen

Wenn Sie den Papierkorb von Windows leeren, haben Sie immer ein flaues Gefühl im Magen. Sie fürchten, dabei versehentlich doch noch benötigte Dateien zu entsorgen. Allerdings können Sie den Windows-Papierkorb standardmäßig nur komplett leeren. Sonst müssen Sie ihn erst öffnen und die Dateien vor dem Löschen manuell auswählen. Sie suchen eine komfortablere Lösung. Tipp: Das […] so geht's...

Windows XP, Vista, 7: Problem- und Fehlerberichte abschalten

Nach einem Programm- oder Systemabsturz fragt Windows oft, ob es Daten zu diesem Problem an Microsoft senden soll. Das lehnen Sie immer ab. Außerdem liefert die Suche nach Problemlösungen meistens keine echte Hilfe. Deshalb wollen Sie diese Problem- und Fehlerberichte von vornherein deaktivieren. Die Vorgehensweise unterscheidet sich je nach verwendeter Windows-Version. Generell schalten Sie aber […] so geht's...

Windows XP, Vista, 7: Letzten Dateizugriff nicht speichern

Das Dateisystem NTFS protokolliert den Zeitpunkt jedes Dateizugriffs. Sofern Sie selbst nach Zeitangaben von Dateien suchen, interessiert Sie jedoch lediglich, wann die Datei angelegt oder zuletzt geändert worden ist. Da Sie die Zugriffszeiten nicht benötigen, möchten Sie diese für Sie überflüssige Funktion vom Dateisystem abschalten. TIPP: Dazu tippen Sie »regedit« in das Eingabefeld vom Startmenü […] so geht's...

Windows 7: Alle Laufwerke im Explorer anzeigen

Manchmal ist ein Laufwerk im Explorer nicht sichtbar, obwohl es vorhanden ist. Sie möchten wissen, woran das liegt und wie der Fehler zu beheben ist. Ursache dieses Effekts ist wahrscheinlich die standardmäßig aktivierte Option zum Ausblenden leerer Laufwerke. Dieses Verhalten ist von Windows beabsichtigt und soll für mehr Übersicht sorgen, weil etwa leere Laufwerke eines […] so geht's...

Windows Vista, 7: Größte Dateien aufspüren

Sie fahnden nach den größten Platzfressern in einer bestimmten Ordnerstruktur. Im Explorer bedeutet diese Recherche mühsame Handarbeit. Sie suchen eine Tool oder eine Methode, mit der Sie einfacher die größten Dateien eines Laufwerks oder Unterordners bestimmen können. Seit Vista ist diese Aufgabe auch mit Bordmitteln von Windows komfortabel möglich. Dafür verwenden Sie die Windows Powershell, […] so geht's...

Seite 1 von 6212345678910...203040...Letzte »