Ihre GeForce-Grafikkarte der aktuellen 400er-Serie ist schnell. Ihre Gamer-Buddies necken Sie jedoch ständig mit neuen Benchmark-Höchstständen, die sie mit ihren ATI/AMD-Karten errungen haben.

Mit dem letzten Treiber-Update bekamen die HighEndGrafikkarten von nVidia einen Leistungsschub: Je nach Spiel oder Benchmark schwankt das Leistungsplus zwischen vier und beachtlichen 110 Prozent. Die meisten Spiele legen im einstelligen Bereich zu. So läuft “Call of Duty: Modern Warfare 2″ circa fünf Prozent und “Far Cry 2″ etwa neun Prozent schneller. “Aliens vs. Predator” bekommt einen PerformanceSchub von 14 und “Enemy Territory: Quake Wars” einen Leistungszuwachs von 24 Prozent. 110 Prozent gibt’s beim Benchmark “Stone Giant”.

Ähnliche Beiträge: