Zur schnellen nachträglichen Installation von Komponenten kopieren Sie einfach den Ordner “i386″ von der Setup-CD ins Root-Verzeichnis auf Ihrer Festplatte.

Ähnliche Beiträge: